Mein erstes Snippet für VS Code

30 September 2017

Mein Blog wird durch wyam, einem Generator für statische Webseiten aus Markdown-Dateien erzeugt. Damit ich schneller die Metadaten für einen Post eintragen kann, habe ich mir für Visual Studio Code ein kleines Snippet gebastelt.

"Wyam Post": {
        "prefix": "wPost",
        "body": [
            "Title: ${1:Title}",
            "Tags:",
            "- ${2:Tags}",
            "Published: ${4:2017-01-01}",
            "--",
            "${0:Your first sentence}"
        ],
        "description": "Metadata for new Wyam blog post"
    }

Das Snippet speichert man in der Snippet-Datei für Markdown die man über [Ctrl] + [Shift] + [P] -> Open User Snippets -> Markdown erreicht.

In VS Code kann man das Snippet entweder mit [Ctrl] + [Space] aufrufen, oder in den Einstellungen die Option "editor.tabCompletion" setzen.

Weitere Informationen zum Thema Snippets findet man in der Dokumentation von VS Code.